sandless®-sports als Gesamtkonzept

sandless®-sports versteht sich als Gesamtkonzept der SportlerInnen-Begleitung bei Leistungs- und Erfolgsblockaden, Motivationseinbußen und nach Verletzungserfahrungen. Es bezieht erstmals die Erkenntnisse der modernen Gehirn-forschung umfassend und nachhaltig ein. Weiters bietet es auf der emotionalen sowie körperlichen Ebene entsprechende Maßnahmen an.

Vor allem die emotionale Komponente, die oft über Erfolg, Niederlage und individuelle Zielerreichung entscheidet, wurde bisher in der Betreuung von SportlerInnen viel zu wenig beachtet. sandless®-sports geht hier völlig neue Wege, um Einzel- und TeamsportlerInnen  wieder zu ihrer gewohnten Stärke zu verhelfen. Denn erst im Einklang mit Körper, Geist und Seele ist der Mensch auch im Sport wieder zu Leistungen fähig, die ein Siegen möglich machen.

Der Begriff „sandless®“ ist als Marke geschützt und wird bereits seit Jahren erfolgreich im Businessbereich (www.sandless-business.com) und im Life-Coaching (www.sandless-life.com)  angewendet. Er leitet sich von der Annahme ab, dass der sprichwörtliche „Sand im Getriebe“ auf allen Ebenen des Körpers ein erfolgshemmender Faktor ist, der bis dato viel zu wenig Beachtung gefunden hat.

Durch das Lösen der Blockaden durch  sandless®-sports wird das Leistungsspektrum der SportlerInnen wieder erhöht und Erfolge können wieder gefeiert werden.